BWLer-Ranking 2020 der Zeitschrift WirtschaftsWoche (Forschungsmonitoring)

Die WirtschaftsWoche veröffentlichte ihr Ranking der forschungsstärksten Wissenschaftler/innen im Bereich der BWL im deutschsprachigen Raum.

Es wurden drei unterschiedliche Rankings erstellt: Forschungsleistung im Zeitraum 2016 bis 2020, Betriebswirt/innen unter 40 Jahren und Lebenswerk-Ranking, in das die gesamte bisherige Forschungstätigkeit einfließt. Die Grundlage der Rankings bilden Publikationen in den einschlägigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften der BWL. Fachzeitschriften mit einer höheren Reputation im VHB Jourqual-Ranking gehen stärker in die Gewichtung des Rankings ein.

Die Professoren Huber (Marketing Analytics), Irnich (Logistik), Rothlauf (Wirtschaftsinformatik) und Tumasian (Management und digitale Transformation) der GSME/JGU sind im Ranking unter den 100 bzw. 250 forschungsstärksten Personen aufgeführt. Wir freuen uns ebenso über das hervorragende Abschneiden unseres ehemaligen Mitarbeiters Prof. Dr. Timo Gschwind (jetzt TU Kaiserslautern).

Pressemitteilungen: (Link)

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein, Home