Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für BWL insb. Logistikmanagement!

Neueste Publikation des Lehrstuhls...

Christian Tilk (JGU), Asvin Goel (KLU Hamburg)
Bidirectional labeling for solving vehicle routing and truck driver scheduling problems
European Journal of Operational Research 283(1), 2020, 108-124.
doi: 10.1016/j.ejor.2019.10.038

 

Neuester Technical Report des Lehrstuhls...

Katrin Heßler, Stefan Irnich, Tobias Kreiter, Ulrich Pferschy
Lexicographic Bin-Packing Optimization for Loading Trucks in a Direct-Shipping System
Technical Report LM-2020-05, Chair of Logistics Management, Johannes Gutenberg University, Mainz, 2020.
pdf bibtex

Wir benutzen für alle Lehrveranstaltungen die Lernplattform Reader. Bitte informieren Sie sich dort.

Bachelor:

  • Logistikmanagement (online: Kapitel 0 bis 3.1)
  • Bachelorseminar Logistik (online)

Master:

  • Revenue Management (online: Kapitel 0 bis 5.1)
  • Transportlogistik (online: Kapitel 0 bis 4.2)
  • Seminar Logistikmanagement (online)

Zum direkten Austausch verwenden wir Microsoft Teams. Informationen zu Installation und Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Ab sofort können sich Masterstudierende für das Masterseminar im SoSe 2020 bis einschließlich 23.04.2020 anmelden. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail mit allen Informationen aus dem Anmeldebogen an Dr. Christian Tilk.

Hier finden Sie den vorläufigen Ablaufplan und eine (vorläufige) Liste der Themen für das Masterseminar. Wegen der aktuellen Lage ist noch nicht klar in welcher Form die Präsentationen stattfinden werden. Sobald es dazu Informationen gibt, informieren wir Sie auf unserer Homepage und im Reader.

Beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zur Teilnahme am Masterseminar. ...

Eine (vorläufige) Liste der Themen für das Bachelorseminar im SoSe 2020 hängt demnächst am (roten) Informationsbrett des Lehrstuhls aus.

Hier finden Sie den (vorläufigen) Ablaufplan und eine (vorläufige) Liste der Themen für das Bachelorseminar. Wegen der aktuellen Lage ist noch nicht klar in welcher Form die Präsentationen stattfinden werden. Sobald es dazu Informationen gibt, informieren wir Sie auf unserer Homepage und im Reader.

Beachten Sie auch unsere allgemeinen Teilnahmehinweise für das Bachelorseminar. ...

Herr Johannes Splietorp (BSc. Wirtschaftswissenschaften) wurde von der Gesellschaft für Operations Research mit dem GOR Bachelorpreis 2019 ausgezeichnet. Seine Abschlussarbeit mit dem Titel "Standortplanung mit dem p-Dispersion Problem" vergleicht unterschiedliche Modelle in einer Rechenstudie. Wir gratulieren herzlich!

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG hat den gemeinsamen Antrag von Dr. Timo Gschwind und Prof. Dr. Stefan Irnich zum Thema "SPPRC: Shortest Path Problems with Resource Constraints" positiv bewertet und für 30 Monate bewilligt.

Das übergeordnete Ziel des Forschungsprojekts ist die Generierung neuer Erkenntnisse und die Entwicklung und Analyse neuer Verfahren im Bereich von SPPRCs. Es sollen neue generische Techniken für noch effektivere Labeling-Algorithmen entwickelt und neue Problemstellungen handhabbar gemacht werden. Die neuen Methoden sollen dabei insbesondere auch für konkrete Anwendungen umgesetzt (d.h. programmiert) und ihr Nutzen durch Rechenstudien evaluiert werden.

Laufzeit: 30 Monate

Timo Hintsch hat am 19.6.2019 erfolgreich seine Dissertation zum Thema "On Clustered Vehicle-Routing Problems" verteidigt. Wir gratulieren sehr herzlich!

(Bild: Prof. Stefan Irnich, Timo Hintsch, Prof. Franz Rothlauf)

GOR Dissertationspreis 2018 an Frau Dr. Ann-Kathrin Rothenbächer

Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Ann-Kathrin Rothenbächer den Dissertationspreis der Gesellschaft für Operations Research GOR erhalten hat. Der Preis wurde ihr am 12. September auf der Jahrestagung OR 2018 in Brüssel verliehen.